… gegen das Schweigen…

Jedes Jahr zu dieser Zeit macht eine Gruppe im Internet, in der ich mich seit Jahren befinde, eine sehr schöne Aktion. Geben und nehmen - jeder Mensch, der Hilfe braucht, darf darum bitten. Und jeder Mensch, der genug zum Leben hat bietet etwas an. Ich lese jedes Jahr still mit und habe bisher jedes Jahr … Weiterlesen … gegen das Schweigen…

… zerissene Erinnerung…

... ich hab noch immer das Kleid vom Sommer an; dem Sommer vom letzten Jahr... Irgendwer hat mich vergessen, vielleicht jeder, auch der Frühling. Hab einfach kein neues Kleid mehr bekommen, dabei ist nicht mehr viel übrig von dem wunderschönen. Es hat keine Farbe mehr, irgendwo zwischen grau und schmutzig ist es inzwischen und an … Weiterlesen … zerissene Erinnerung…

… mein Elfenbeinturm…

Als Kind hat mich der Film " Die unendliche Geschichte" sehr fasziniert. Zwar war kaum zu ertragen, dass ein weißes Pferd im schmutzigen Sumpf ertrinkt und der Held der Geschichte es nicht retten konnte aber viel mehr faszinierte mich die kindliche Kaiserin. Wie sie unglaublich schön in ihrem Elfenbeinturm saß und die Fähigkeit besaß, die … Weiterlesen … mein Elfenbeinturm…

15. September … irgendwann in diesem Leben…

... irgendwann, wenn ich groß bin, werd ich Feuerwehrmann. Vielleicht Astronaut. Oder Rockstar, Rockstar wär cool! Irgendwann, wenn ich groß bin, mach ich was ich will! Bleib solange wach bis nichts mehr geht. Koch mir Spaghetti mitten in der Nacht und bestell mir ein Steak zum Frühstück. Hör meine Musik so laut ich will und … Weiterlesen 15. September … irgendwann in diesem Leben…

12. August … wie viele Narben hast du schon gelebt?

Die Zeit steckt immer voller Veränderung. Inzwischen arbeite ich wieder ein paar Tage in der Woche und sitze den Rest der Zeit an meiner Weiterbildung. Es tut gut, wieder ein so ausgefülltes Leben zu haben. Inzwischen hat sich der schlimme Vorfall vom letzten Sommer zum ersten mal gejährt; was hatte ich Angst vor dieser Nacht! … Weiterlesen 12. August … wie viele Narben hast du schon gelebt?

7. Juli … wenn selbst die Stille schweigt…

Kennt ihr das, wenn man nichts mehr fühlt? Wenn nur noch Leere einen ausfüllt und man manchmal inne hält, sie liebevoll ansieht und beinah schon froh ist, dass wenigstens sie geblieben ist. Ich weiß noch, da war mal Liebe in meinem Herzen und Wut in meinem Bauch. In meiner Seele wohnte das Licht und in … Weiterlesen 7. Juli … wenn selbst die Stille schweigt…

28. Mai … jetzt graben wir tiefer!

"... es ist, als würde meine Seele manchmal kotzen..." - so beschreibe ich manchmal das, was ich hier mache. Wenn ich genug mit mir rum trage an Gedankengut - und das kommt schon mal vor, ich mach ja alles mit mir selber aus und rede so gut wie nie über mich selbst - dann spuckt … Weiterlesen 28. Mai … jetzt graben wir tiefer!

16. Mai … nur Narren vertrauen dem Leben…

... ist draußen irgendwer, der meinen Namen kennt, für den ich nicht vergessen bin... (so ähnlich von Rosenstolz) ... du musst nur immer weiter gehen, immer weiter. Egal was kommt, geh immer weiter, einen Fuß vor den anderen. Nie aufgeben, den Kopf immer weit genug oben lassen, um den Horizont zu sehen. Du wirst sehen, … Weiterlesen 16. Mai … nur Narren vertrauen dem Leben…

13. Mai … nimmst du nur oder gibst du auch?

Wie ist das eigentlich mit diesem Rücksicht nehmen? Funktioniert das auch mit geben? Ich meine, wie hat das damals denn angefangen mit diesem Corona? Doch wohl damit, dass man die alten Menschen schützen sollte. Es waren zwar genau die, die einem ungeduldig im Supermarkt an der Kasse auf die Schuhe gelatscht sind aber gut. Hat … Weiterlesen 13. Mai … nimmst du nur oder gibst du auch?